RSSRSS

Wirtschaftliche Fakten & Pläne von Joymax

13 August, 2009 | | Kommentare 85 |
Joymax CEO Jeon Chan-woong

Joymax CEO Jeon Chan-woong

The Korea Heral, eine koreanische Zeitung, berichtet über koreanische Firmen an der Börse. Beim KOSDAQ (ähnlich wie der deutsche TecDax) Report 15 wird nun eine uns allen bekannte Firme vorgestellt: Joymax. Der KOSDAQ Report gibt uns einen Einblick in das profitgierige denken von Joymax.

Firmen Profil

Name: JOYMAX
CEO: Jeon Chan-woong
Gründung: 1997
Hauptgeschäft: Onlinespiele
Mitarbeiter: 214
Hauptsitz: Seoul
Vertreten im: Kosdaq
Börsenwert: 203,7 Millionen Dollar (ca. 140 Millionen Euro)
Einnahmen 08/Q1 09: 32,9 Millionen Dollar im Jahr 2008 / 18,1 Millionen Dollar im ersten Quartal 2009

Das sind Zahlen mit denen ich zunächst nicht gerechnet hätte. Ich wusste nichtmal das sich Joymax überhaupt an der Börse bewegt, aber dank des Kosdaq Report finden wir noch mehr über Joymax heraus. Betritt man das internationale Silkroad Online oder schaut sich die Homepage von Silkroad an, dann würde man nicht denken das dieses Spiel von einer 140 Millionen Euro schweren Firma kommt. Joymax hat die eigentliche Entwicklung des Spieles mittlerweile nach hinten abgeschoben und sieht jetzt nur noch eines: Die Griff nach dem osteuropäischen und dem Markt im nahen Osten.

“We should go further to expand business in the global market. We will boost overseas business in the Middle East, South America and East Europe where game content is relatively less developed,” CEO Jeon Chan-woong said in an interview with The Korea Herald and The Herald Business.

“In China, too many developers are jumping into MMORPGs,” he said, adding that he does not want to tap the Chinese market.

Joymax plant nicht umsonst den Markt in Übersee auszubauen, denn bereits jetzt stammen 95% (!!!) der Einnahmen aus Übersee. Demnach bringen die asiatischen Versionen von Silkroad Online nur 5% des Profits von Joymax auf die Waage und trotzdem scheint man im internationen Silkroad Online vegessen worden zu sein. Eine deutsche,  Silkroad Online spielt insgesamt etwa 90% der Gesamteinnahmen ein.

Im Gegensatz zu anderen Entwicklern von Onlinespielen, macht es sich Joymax auch mit den Servern sehr günstig. Im internationalen Raum werden keine Publisher damit beauftragt, lokale Server für die Spieler zu hosten und auch die Situation auf den Server ist Joymax egal.

“Securing those markets first would help us save marketing costs, as well as create a strong brand image relatively easily,” the CEO said.

Because JOYMAX provides Silkroad Online directly from the main server in Korea for users in different countries based on the “global direct service” platform, it reaps four or five times more profits compared to other game developers, who have to pay marketing and settlement commissions to publishers, he said.

Die Einnahmen konnten im Vergleich zum Vorjahr um 31,4% gesteigert werden. Für Joymax ist der Raum in Übersee eine große Geldquelle und für Joymax sind wir einfach nur billig und trotzdem sehr profitabel. Wenn jemand 100 EUR ins Magic Pop investiert um eine Seal of Sun Waffe zu ergattern, dann kann ich auch verstehen warum Joymax nicht aufhört uns auszubeuten.

Joymax hat auch pläne zur Ausweitung der Spieleranzahl in den einzelnen Ländern. So sollen im Oktober deutsche, türkische, spanische und arabische Sprachversionen folgen.

From October, the company plans to offer Silkroad Online gamers multi-language services including Spanish, Turkish, German and Arabic to help them more conveniently interact with each other in the virtual game world.

Sehen wir ob Joymax nun anfängt etwas zu verändern oder auf der Schiene der letzten Jahre weiterfahren wird. Sofern bezüglich der Bots nicht bald etwas passiert, werde ich mich von dem Spiel fernhalten.

Weitere Blogs zu diesem Thema: ProjectGaming / cause Girls can Game

Kategorisiert unter: AnderesCommunityHinweiseiSRO NewskSRO NewsSilkroad

Über den Autor: Ich glaube meine allgemeine Schreibweise, der Sarkasmus und meine besonders dummen Rechtschreibfehler sagen genug über mich aus. Ich schreibe die Texte auf diesem Blog so menschlich wie ich es selbst bin.

RSSKommentare (85)

Kommentar schreiben | Trackback URL  |  zum Seitenanfang

  1. Tofi sagt:

    O_o oha sag ich nur dazu…

  2. Vampire sagt:

    “und auch die Situation auf den Server ist Joymax egal.”

    das sagt wohl alles^^

    “Joymax hat auch pläne zur Ausweitung der Spieleranzahl in den einzelnen Ländern. So sollen im Oktober deutsche, türkische, spanische und arabische Sprachversionen folgen.”

    na wow, das planen die ja schon seit beginn von sro xD

  3. Vampire sagt:

    “Mir persönlich reicht diese Drecksfirma und ich rufe zum Boykott auf. für meinen Teil werde nie wieder Silk kaufen und das Spiel ab dem Release von AION mit jedem Wort verfluchen!”

    na endlich haste es gecheckt :D ich für mein teil hab noch nie auf nur ein cent in sro investiert und bin auch heil froh darüber.

    • ray sagt:

      aion muss auch geld verdienen, aus deinem geldbeutel, egal welches mmorpg du spielst, ob das geld an Joymax oder Subagames geht ist doch auch scheiß egal, spielt das spiel was euch gefällt, ob ihr investiert mache keinen unterschied

  4. Opodeldox sagt:

    Wieder so ein Hobbyhournalist. Nirgendwo steht das Joymax die Server egal sind, das hast du dir ausgedacht.

    Auch so ist dieser Beitrag ist ziemlich daneben.

    * Joymax verdient Geld
    * weil sie klug wirtschafte
    * Joymax öffnet sich neue Märkte und expandiert
    * Joymax hat ein Konzept das Weltweit funktioniert
    * Joymax verdient sein Geld dort, wo es vorhanden ist
    * Joymax steigert seinen Umsatz
    * Joymax gibt 214 Menschen Arbeit
    * Joymax blickt positiv in die Zukunft

    Genauso sollte es doch laufen, diese Nachrichten sind durchaus positiv. Du versucht da etwas hoch zu pushen, an dem es nichts gibt, was skandalös und traurig ist. Sie verdienen Geld, weil sie es richtig machen und das Spiel anscheinend das ist, was es die Menschen wollen.

    Das einzige was man als wahrlich negativ werten könnte ist der von dir angesprochene fehlende GM Support, doch das die GMs im Spiel nicht immer an Ort und stelle sind ist teil des Konzepts.
    Was eurer Meinung damit zusammenhängt ist das Botproblem, tut es aber nicht, hat nichts mit den GMs zu tun. Die Bots haben Joymax überrascht und hilflos gemacht und im Hintergrund ihrer Pläne glaube ich auch, dass Joymax jetzt vielleicht doch wirklich etwas ändern.

    Es gibt mehr Bots, als das man dem mit GMs Herr wird. Als Silkroad noch relativ Jung war und das Botproblem seinen Anfang nahm sind die GMs durch die Gegend gezogen und haben gemeldete Botter angesprochen und haben versucht etwas zu tun (Ich war live dabei). Nur gab es auf einmal zu viele.

    Und selbst wenn Joymax Bots duldet und es mit Absicht durchgehen lässt, dann ist das auch ihr Ding und anscheinend läuft es so echt gut. Solange die Leute spielen und Geld ausgeben ist es das Richtige.

    • ThE_PaiN sagt:

      Es ist schon krank das Heuschrecken-Kapitalismus etwas „gutes” ist, solange eine Firma Geld verdient.

      • BluTSchlumPf sagt:

        So läuft’s aber nun mal ab..
        Es gibt Dinge die sich einfach etabliert haben.
        Und ganz ehrlich: was wären wir ohne den (mehr oder weniger stark ausgeprägten) Kapitalismus des Menschen? Wir würden noch immer in Höhlen hocken. Heutzutage wäre eine Form des Kommunismus zwar theoretisch möglich, doch praktisch genau so wenig wie die beendigung von Kriegen. Es ist ein übel, welches Bestand hat.
        Ich sage nicht das ich es toll finde was Joymax mit den Kunden macht, doch finde ich es logisch und absolut nachvollziehbar. Ehrlich gesagt würde ich sogar genau so handeln..

      • sr972 sagt:

        Eigentlich hätte ich gerade von Dir nicht solche Wortmissbrauchungen wie Heuschrecken-Kapitalismus erwartet, da ich Dich eigentlich für eine intelligente Person halte.

        Aber dieses Wort ist sogar noch mehr daneben (und vor allem inhaltlich falsch) als die hinzugedichteten Kommentare und Interpretationen.

  5. Caiman sagt:

    Ich sehe das genau so. Jede Firma will(muss) Geld verdienen.
    Natürlich können sie mehr Support anbieten und die Bots bannen(was ja vielleicht bald passiert).

    Doch in erster Linie sind die Spieler an der Situation schuld, denn wenn leute mit mehrer Chars Premium kaufen usw. und wenn sie dann mal Player bannen machen diese alle Chargeback,…

    Ich als Firma würde die Idioten auch weiter ausnehmen wenn sie so dumm sind denn die meisten zahlen für ein Spiel und einen Bot das sie nicht mal richtig spielen oder sogar sagen das Joymax scheisse ist. Warum spielen sie es dann?

    Ich denke aber auch das sich in den nächsten Monaten in sachen Silkroad einiges ändern wird wenn sie wirklich bannen.

  6. wo0t sagt:

    Mich überrascht das überhaupt nicht, die gezeigte unendliche Geldgier von joymax ist denke ich JEDEM bewusst, und an den steigenden einnahmen (31% !) ist doch nur zu sehen, dass den spielern von silkroad das völlig piepschnurz scheiß egal ist… und so sind doch beide seiten glücklich oder? Joymax scheffelt kohle ohne ende und die nutzer kaufen fleißig silk und erfreuen sich am spiel.

    Die haben nur was gegen die goldbotfirmen, weil sie ja daraus keinen gewinn machen, die machen nur die server voll und versperren neuen spielern den weg zu silkroad, deswegen setzen sie alles daran, normale spieler schön weiter botten zu lassen und nur goldbots zu bannen… nich damit die spieler glücklich sind weil die server nicht mehr voll sind, nene, weil das heißt, neue nutzer >> mehr geld… denen gehts nur um geld, aber das ist ganz normal, das ist bei Lidl, bei saturn, usw. überall gleich… deswegen ist das mit joymax eig. völlig normal und nicht “entsetzlich”

    MfG wo0t

    P.S. wenn man bedenkt, dass das ne asiatische firma ist, dann arbeitet joymax doch fast noch “vorbildlich”, im gegensatz zu vielen anderen firmen dies in der ecke gibt…..

  7. SpoX sagt:

    Pain muss dich ma verbessern es sind nicht 120 millionen euro sondern 143 millionen Euro nach heutigen währungs stand

  8. Crypon sagt:

    Naja, wenn ihr auch Chef von ein MMO sein würdet, dann würdet ihr auch versuchen den Kunden “Spielern” versuchen soviel Geld wie möglich aus dem Geldbeutel zu nehmen.
    Wie oben genannt sind nur die Spieler daran schuld.

    Naja ist ja nicht mehr lange bis zum 25.9 da zahl ich wenigsten für ein Spiel wo man Support hat und wo bisl mehr “Wert” auf den Kunden gelegt wird. (Diesen “Wert” spüren wir SrO spieler nicht einmal.

    Naja AION wird besser.

    Lg

  9. Fantahunta sagt:

    dass Joymax gewinn macht, war ja wohl schon vorher klar, die Zahlen sind hierbei relativ egal, man kann sichs ja selber grob überschlagen wenn 90% aufm Server Prem+ haben und evtl 50% von den Usern magic Pop kaufen.

    aber ich hab noch ein kleines Anliegen, und zwar habe ich auf silkroad.gamona.de sehr unschickliche Posts von dir gefunden, Pain!
    http://silkroad.gamona.de/forum/guides/17152-guide-loginsystem-warteschleifen.html
    evtl bisschen ARG rassistisch?

    mfg

    • ThE_PaiN sagt:

      Nein ich bin nicht rassistisch :)

      • King sagt:

        da hat er aber zu 100% recht.
        seid froh nicht auf poseidon zu sein!
        da ist dieses pack extrem schlimm und nervig!!!
        wir haben sogar schon türken gehuntet…
        anstelle von uniques waren sie das ziel^^
        war sehr lustig…

        • ThE_PaiN sagt:

          Trotzdem sollte man nicht über dieses Thema diskutieren. Es gibt viele Türken und Deutsche die ich wegen ihrer Art nicht mag und es sind nunmal hauptsächlich Türken. Deswegen bin ich noch lange kein Rassist und wie ich schon in einigen späteren Posts gesagt habe, bin ich sehr interessiert in die türkische Kultur und ich hab das Lied einer türkischen Sängerin in meiner Playlist ;)
          http://www.youtube.com/watch?v=6muVoboODVQ

          • King sagt:

            toll pain…
            ich war vor 2 monaten im türkei urlaub.
            schönes land und nette leute echt hätte ich nicht gedacht!!!!
            und ausserdem diskutieren wir nicht sondern wir stellen fest bzw sind das nackte fakten.
            im spiel bezogen hasse die …. wie die pest!!!!
            und wenn das spiel zeckenfrei wäre würde uns alle geholfen…

            • Folterknecht sagt:

              Super, ich spiele auch auf Poseidon bzw. habe es getan.
              Was soll da so schlimm sein?

              Pain, ich glaub dir ja, dass du kein “ausgewachsener” Rassist bist, aber (wie ich dir schon gesagt habe) kommen solche verallgemeinernden Sätze (“Sie stehen ja sowieso nur rum und betteln um Gold oder beschimpfen andere Spieler”) sehr verachtend rüber und zeugen meist von einer “sehr überschaubaren” Denkweise…

              Bisher hatte ich eigentlich nicht das Gefühl, dass das bei dir der Fall ist ;)

              PS: Ist ja toll, dass du “sogar” türkische Musik hörst, aber ein breit gefächerter Musikgeschmack macht solche Aussagen nicht weniger schlimm.

              So jetzt genug OT, ausserdem hast du dich ja entschuldigt, damit sollte das Thema erledigt sein :D

              MfG Folterknecht

      • ray sagt:

        wenns um Joymax geht kan das aber schon mal in Verbale sätze ausarten ne … :D

  10. curvekiller sagt:

    Eine deutsche, Silkroad Online spielt insgesamt etwa 90% der Gesamteinnahmen ein.
    Was soll denn das heißen?
    Na ja, ich finds schon hart, wie JM die Spieler ausbeutet.Und dann machen sie sich nicht mal die Mühe, ihrer größten Einnahmequelle ein botfreies Spiel zu bescheren >.<

  11. Therion sagt:

    Dafür, dass es free to play heißt, fließen da ziemlich gewaltige Geldmengen ^^

    Übrigens “From October…” bedeutet eher “AB” und nich “IM Oktober”.

  12. Sessoma sagt:

    Die Zahlen zeigen es: Das Konzept von JM funktioniert, aber nur weil genug idtioten drauf reinfallen und ihr kostbares geld ausgeben um in einem Spiel vllt für 5 min imba zu sein… echt mal lohnt sich der Aufwand?

  13. SpoX sagt:

    Das Spielt suckt voll ab 28 stunden und bin immernoch nicht online…joymax kann mich mal

    • King sagt:

      must nur wissen wie du rein kommst…
      ich brauche wenn ich auf dem server /29 verbunden bin max 1-2 std.
      ich starte meine clients und geh afk…wenn ich wieder komm sind alle drin

      • SpoX sagt:

        wow 29 30 ets sinnlos auf allen dauerts ähnlich

        • Wolf sagt:

          28h connecten ist UNMÖGLICH. Startest du zwichen durch neu? es ist eine warteschleife, da kommt mann irgendwann rein.
          ich komme auf 26-29 in ca 4h rein, (ohne zwichendrin neustarten, wenn du immer neustartest isset logisch das du nich reinkommst) auf 30 in ca 1-2h (auf 30 kommt man aber nich so leicht ;) )

          • SpoX sagt:

            Hab je 4 stunden restartet server war 29 und dann über die nacht gelassen..fazit das neue login systen ist fürn arsch

            • Wolf sagt:

              tja wahrscheinlich wärste 5 min nach jedem restart reingekommen
              fazit du benutzt das system einfach nur falsch

              • SpoX sagt:

                Was für falsch benutzen..4 stunden sind auch zu lange zum einloggen..und jeder sagt das dieses system suckt und es ist auch so gaymax kann nix richtig machen.

              • Wolf sagt:

                habe nie gesagt das das system toll oder sonst was ist, nur das du es falsch benutzt.

          • ray sagt:

            der einfachste trick bei XP usern ist einfach das ihr euch 1. aus einem forum die Ip’s der Loginserver für silkroad besorgt, dan unter Start -> Ausführen wählt un Cmd eingebt.
            Nujn dürfte sich ein schwarzes kästchen öffnen.
            Öffnet Sro
            Tippt ein netstat -n

            nun kommt eine liste mit allen derzeitigen connections, sucht nach der ip und guck ob sich die Zahl 26,27,28 oder 29 darin befinden, startet sro so oft neu bis ihr auf 28 oder 29 connected, das sind die leersten Loginserver
            auf 26 und 27 connecten alle goldbots….

            mit dem trick komme ich mit ca 4 chats in 1h rein…

            • Wolf sagt:

              1. dieser trick funkt auch auf vista
              2. Dieser trick ist mitlerweile sinnlos weil jede sau ihn kennt, von daher könnte man sagen alle player connecten auf 28/29 und alle goldbots (die meisten player bots NICHT) auf 26 27, ist mitlerweile sinnlos.

  14. lol sagt:

    !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
    Joymax lebt nicht nur von Silkroad… sondern auch von Darkeden und Deco Online.
    !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

  15. Liquid sagt:

    hier labern ein paar leute ja ne menge scheisse..blizzard hat das trillardenfache von dollar auf ihrem konto und haben tausende gms und tausende sinvolle patches und 2 ordentliche add ons. und joymax hat viel zu viel geld für ein f2p mmo und machen trotzdem nix draus. wenn gaymax ordentliche patches,botbanns,rates etc hätte, würden alle server “voll” von normalen spielern sein die dann auch fast alle (bestimmt 90%) geld in das hurenspiel stecken würden.

    ihr und euer gaymax sro ich sag doch isro ist kein spiel. sondern ecsro ist ein “spiel”. ihr blickt alle nich durch
    labert ganze zeit über gaymax aber zockt das game. ecsro zocken nur die leute die abstand von gaymax haben wollen und das spiel einfach “spielen” wollen. ihr habt eh alle keine peilung zockt weiter isro und labert euch zu tode

    • sr972 sagt:

      Wie war das?
      In ecsro kann man FF chars + SunEquip einfach mal so kaufen? Habe ich das richtig in Erinnerung?

      Spiel Dein “Spiel” Kindchen, die Krabbelgruppe ruft bereits nach Dir!

      • Wolf sagt:

        /agree
        um es dir nochmal zu augen zu führen:
        was ist an isro scheisse?
        - die immer größer werdende schere zwichen arm und reich

        was hat ecsro?
        - eine noch viel GRÖßERE schere zwichen arm und reich.
        in isro kann man sich viel kaufen… in ecsro aber noch mehr! ecsro hat keinen sinn für leute die den privat server ohne “spenden” spielen wollen.
        im pvp/job usw. wird man von den leuten die sachen kaufen (sprich sp, max lv chars, full sun +11 equip)
        einfach mit links weggehauen.

        in isro hingegen kann man sich weder Lvl noch sp kaufen, sun im begrentzen maße (es ist teurer, und es ist keine 100%tige garantie das man das sun bekommt)

        und bevor du kommst mit “in ecsro kaufen das garnicht so viele” geh dw south und mach die augen auf. kaufen verdammt viele. (ist die selbe situation wie in isro, um mitzuhalten muss man kaufen.)

        (auch wenn die antwort unter sr972′s kommi ist, nur das agree bezieht sich auf sr972 der rest auf Liquid)

        • bigimot sagt:

          lol
          1.seit wann kann man in ecsro lvl kaufen??? leichtbescheuert wa?

          2. die höchste sun +11 rüssi die du dir mit geld kaufen kannst ist die 7d … viel spaß gegen 9d mit deiner sun 7d ;)

          mich wundert eins:
          ecsro – privat – kriegt es hin ein 95% botfreies spiel zu machen

          joymax – millionen im 3 stelligen bereich und schafft es nicht die bots zu bannen, wie es ja auf der hp geschrieben steht

          • Wolf sagt:

            man konnte sich (ohne 100er files) lv 90 chars kaufen… kp ob das jez noch mit den 100er files geht. und 9d sun konnte man sich auch kaufen ob nun +11 oder nich sun ist sun.

            • Liquid sagt:

              man sieht das ihr einfach keine ahnung von ecsro habt und einfach freischnauze drauf loslabert..
              man konnte sich bei ECSRO noch nie 90er chars sprich level kaufen. (nur auf SJSRO und mysro sind aber chinese server die weit zurückhängen mit client version etc im gegensatz zu ecsro)

              die 100er files sind bei ecsro erst seit paar wochen da und man konnte sich vorher noch nie 9dgr sun kaufen oder 8dgr nur 7 dgr sun +9 was dir im nachhinein eh nichts bringt.
              und nochmal MAN KANN SICH KEIN SUN 9dgr holen.

              @man kann nichts erreichen wenn man nicht spendet? xD
              dann frag ma paar leute die ecsro public zocken und frag ma nach Liquid. ich hab NOCH nie geld in sro überhaupt reingesteckt. bin 90 ff und hatte ne sun glavie gedroppt und full set sprich 89 hose 90 chest und 89 neck. und das geile daran ist, das du locker 90 werden kannst wenn du so ca 2-3 stunden am tag oder jeden 2. tag levelst. und Wolf hat gar keien ahnung von ecsro genauso wenig wie sr972. wenn qin shi kommt ist ecsro fast auf dem selben stand wie isro halt ohne europe was ma ne kleine runde VIEL geiler ist.

              mfg Liquid

    • ray sagt:

      es geht hier um joymax und nicht um WOW
      du redest irgendwo da unten über blizzard .. 13€ im moant und die totale zufriedenheit??

      davon träumst aber echt nur du… in wow kann man ohne gold auch kaum überleben da kanns sein das du mal schnell bei 50€ im monat landest, für 2. Accounts, Gold, Items ect…

      un SOOO GUUUT is der blizzard support auch wider nicht, 25h warten bis du von nem gm überhaut mal ein Guten Tag hörst…
      wenigstens is jede Nacht um 3 uhr mal gm Tarky da xD
      und wen du jetzt hier rum meckerst von wegen 3 Uhr is niemand wach, dann geh zu Tarky und sag ihm er soll on wen in deutschalnd 2 Uhr mittags ist

      • Wolf sagt:

        um es auch dir mal zu sagen: GM tarky is genauso ne lüge wie der Weihnachtsmann ;) das is ne automatich generierte nachricht, oder kurz autoserver nachricht, kommt auf allen servern gleichzeitig, und nein der GM sitzt nichtmal vor seinem PC wenn die nachricht kommt, geschweige das er sro offen hat.

        • BluTSchlumPf sagt:

          Das mache ich zwar nur ungern, doch muss ich dem Wolf in der Hinsicht absolut zustimmen. GM-Messages sind vollkommen automatisiert. Sie kommen in gewissen Abständen..
          Oder dachtest du, dass immer der selbe Rechtschreibfehler durch Handtippen entsteht? XD (schon gefixt? Spiele seit Monaten nicht mehr)

  16. masterchief sagt:

    Die Aktie hat sich innerhalb 2 Monate halbiert.
    Pech für die, die investiert haben.

    Und so richtig viel Kohle machen die eigentlich gar nicht:

    kapitalisiertes Marktvolumen 203
    Gewinn nach Steuern 17

    Gewinnrentabilität 8%

    —————————————
    Annahme kapitilisierter Anteil an Börse 33%

    Gesamtkapital 609
    Gewinn nach Steuern 17

    Gewinnrentabilität 3%

    —————————————
    nicht viel Geld für Wiederanlagen

    Das ist mein Sparbuch rentabler!!

    Spendet für Joymax, sie sind fast pleite!!!!!

  17. Laguza sagt:

    Also mir war schon klar das Joymax viel Geld macht aber soviel hätte ich jetzt auch nicht gedacht naja .. zum glück habe ich aufgehört und spiele nicht mehr…. bin froh das das jetzt rausgekommen ist und mehrere drauf aufmerksam gemacht werden damit sie sich auch gedanken machen wofür sie ihr Geld ausgeben den Silkroad ist kein game mehr das ist einfach eine Geldanlage die ständig Geldscheine druckt… bzw. das Geld von euch!

  18. samson sagt:

    Pain so ganz alle Tassen im Schrank kannste doch nicht haben oder?

    Joymax hat mit das beste Spiel auf dem Planeten geschaffen und ihr seit nur am motzen.
    ES ist klar das eine Firma Geld verdienen muss und zwar viel Geld, damit sie in der Entwicklung mithalten kann.
    Ihr sagt Magic POP ist Abzocke (warum macht ihr es dann) selber schuld.
    Wenn ein neues Dress rauskommt in anderer farbe heult ihr gleich rum. (Ihr müsst es euch nicht kaufen)
    Das einzige was man Joymax vorwerfen kann ist das keine GMs herumlaufen.
    Das Premium Ticket SILBER ist auch nicht sehr teuer.
    Andere Spiele sind viel teurer oder meint ihr bei WOW oder AION müsste kein Geld verdient werden.
    FÜR MICH SCHÜRT PAIN NUR DEN FRUST UND WIEGELT DIE SPIELER AUF.
    SONST GUCK DOCH MAL NACH WAS BLIZZARD(WOW) IM JAHR VERDIENT du boon.
    Da is Joymax ne ganz kleine Nummer gegen.

    PAIN du bist immer nur am RUMKOTZEN
    Wenn du sone arme sau bist mach den Rechner aus und spring von der Brücke aber mach nicht immer Stimmung gegen Joymax.
    WEGEN SO LEUTE WIE DIR HÖREN AUCH VIELE SPIELER AUF.

    Boar wenn ich sowas lese bin ich auf 1000.

    Was bist du nur für ein Wixer

  19. samson sagt:

    MERKt IHRS NICHt DER WIGELT EUCH NUR AUF.

    140 MIO nach Steuer bleiben noch 70 MIO
    ENTWICKLUNGSKOSTEN FÜR EIN DEGREE CA. 10 MIO
    bleiben noch 60 mio.
    Riesen Gebäude unterhalten STROM WASSER USW. 5MIO
    dann sind wir schon auf 55.
    Dividende für Aktionäre vieleicht 10% bleiben noch 50 mio.
    Soll ich noch weiter aufzählen.
    Versicherung und die anderen kosten wie z.B. Werbung,Lohnkosten,usw.

    sry Pain wollte dich nicht persöhnlich angreifen aber das was du schreibst ist nur die halbe Wahrheit wenn überhaubt.

  20. ThE_PaiN sagt:

    Hey, solange es nicht verboten ist eine Firma für ihr Handeln zu kritisieren, werde ich es tun. Joymax hat starke Defizite was die Situation auf den Servern betrifft und ich glaube nicht, dass ich die Spieler zum aufhören verleite. Im Gegenteil, viele halten sich bei mir kritisch aktuell und verlieren trotzdem nicht den Anschluss. Außerdem wissen alle, dass ich dieses Spiel an sich nachwievor mag.

  21. Lolill0 sagt:

    Zum Glück zock ich nimmer iSRO und kSRO ^^
    Da find ich tSRO angenehmer : )
    Aber 214 Hallelulja ^^ Die sind einfach zu Faul >.<
    und 140 Millionen omg ich kann nimmer die können en GameGuard holen und ausserdem können die damit eh mehr Abzock Möglichkeiten machen…

  22. masterchief sagt:

    das kommt den fakten schon näher
    Quelle: http://www.projectgaming.de/index.php/2009/skandal-joymax-silkroad-online/comment-page-1/#comment-4500

    “Eoleon | August 13th, 2009 at 18:47

    an den Artikelschreiber:

    Die Fakten, die oben genannt sind sollen bewusst vermuten lassen, dass Joymax die Finanzmaschine ist, die den Kunden das Geld aus den Socken zieht. Aber wenn der Scheiberling Spass an solchen Darstellungen hat, so könnte er ja auch mal erklären, warum Joymax so wenig Gewinn macht.

    Interessant wäre auch für den Leser, dass der Kurswert sich innerhalb von 2 Monaten halbiert hat. War 68 €.

    Macht -50% des Börsenwertes. War bestimmt nicht spassig für Joymax.

    Hey geil ich hab nen Sparbuch:
    Im Januar hab ich 1,2% bekommen :-(
    Im August hab ich 2,4% bekommen :-)

    Juhuu , ich hab meinen Gewinn um 100% gesteigert- Joymax nur 31% ;und das ist nur die Einnahme- nicht der Gewinn

    Im Ernst, eine prozentuale Steigerung der Einnahme sagt nichts aus.
    Vielleicht sind die Ausgaben auch um 60% gestiegen??

    Dieser Artikel soll Börsianer anlocken, aber jeder , der Aktien gekauft hat und sie länger als ein paar Tage hält, hat sein Geld zum fenster rausgeschmissen, weil der Kurs noch nie so besch…eiden war.

    Wieviel Geld machen sie denn nun wirklich? Hmmm?
    Stichwort Gewinnquote; oder wäre ein Jeanssparbuch (aus den 70ern) nicht doch lukrativer???

    Und ist das Geld überhaupt ihres oder das der Fremkapitalgeber
    (Banken, Verbindlichkeiten, Aktionäre usw….)??????????”

  23. Ludi sagt:

    Lasst mal Joymax inruhe.. wenn ihr eine Firma hättet und euren Profit so steigern könntet, würdet ihr sicher das gleiche machen :D

    Solange es Freaks gibt die 200€ im monat ausgeben (Hartz 4)

    • ray sagt:

      ”Solange es Freaks gibt die 200€ im monat ausgeben (Hartz 4)” nix besonderes mehr….

      siehe Venice, die Gilde Ossilike ( auch bekannt als Assilike) ausschließlich legit spielende Hard 4 empfänger….

      • Wolf sagt:

        bist du up2date? ossilike exisitiert schon laaaaange nicht mehr (wenn du das gegenteil behauptest machst du dich zum affen, ich zock auf venice und kenne die daraus neu enstandende botter gilde.)

  24. JeverPils sagt:

    Ich habe mich von Silkroad abgewendet weils einfach zu krass geworden ist mit den Bots. die Bots sind das Problem und sie werden es auch immer bleiben.

    mfg
    JeverPils

  25. Shaq sagt:

    Die spieler sind alles selber schuld, dass Silkroad so verhunzt ist.
    Damals als der große “Softmod crack Boom” kam, hat jeder 2te spieler gebottet und jeder 5te hat angefangen einen 2nd char mit einzuloggen.
    als es NUR Softmod+Isrobot+Tbot gab, wars ja noch auszuhalten ca ~500 goldbots pro server (grob geschätzt).
    heute zu sbot zeiten, hat jeder 2te spieler noch 3 chars Clientless mit eingeloggt.
    wenn man das bei ca 500 sbot usern pro server hochrechnet, kommt man da locker auf seine 1500 2nd chars + 1000 goldfirmen goldbots.
    Und wir alle kennen diese tollen leute, die ihre 15 goldbots haben und auch noch stolz drauf sind diese einzuloggen.
    wenn man nach ner server-inspektion guckt, sieht man auf den meisten servern 1000~1700 reale spieler die mit ihrem “main-char” online sind.
    Bei nem 3500 Slot Server schon ne glanzleistung, die eigentlich durch die Spieler selber herausgefordert wurde.

    mfg

    • Wolf sagt:

      fail
      eben die kleine server check sache hat schon mehrmals bewiesen das sbot definitiv nicht für die massive überfüllung des servers verantwortlich ist. mehrere male nach einem opcode change war sbot der 1. bot der ne neue version hatte, und selbst als die anderen bots (bis auf die goldbots) wieder liefen: Oh wunder der server ist nicht voll ôo. erst nachdem die goldbots wieder liefen war der server voll. daraus können wir schliessen das die goldbots und nicht der sbot(oder andere bots) den server voll machen.

      • Shaq sagt:

        fail
        erstens, wie wärs wenn du mal richtig lesen würdest?
        nach dem tollem update mit den opcode’s war sbot auch erst nach ca 7 stunden released!
        vor dem release waren auf jedem server ca 1000-1500 leute eingeloggt.
        nach dem sbot release waren es dann schon 2500+.
        und nach dem CL-bot release für die goldbots war der server schon wieder voll.. so und nun erklär mir mal was du nicht verstanden hast!

        natürlich machen die goldbots den server voll, ich wollte nur mal dazu sagen, dass es aber nicht NUR die goldbots sind sondern auch die ganzen mutliclient chars (staller,persöhnliche goldbots,2nd main w/e)!

        und nun stell dir mal vor, die ganzen 2nd chars wären nicht da!
        dann hätten wir evtl mehr real player.. oder mehr goldbots.

  26. Ludi sagt:

    //Mod-Edit: Bitte keine Flames!

  27. Anomalie sagt:

    mhm ihr verwirrt mich 140mio ist die Firma wert die einahmen sind 32,9 Millionen Dollar im Jahr 2008
    18,1 Millionen Dollar im ersten Quartal 2009

    oder lieg ich da falsch ??????

  28. giz sagt:

    Die Verträge mit deutschen Partner hat Joymax bereit abgeschlossen und es auf der GCO bekannt gemacht.

    http://www.youtube.com/watch?v=bZeXT31Z1cs

    Bei 0:39 könnt ihr den Partner sehen und auch ein Joymax Vertreter.

  29. kritiker sagt:

    hie hab kurz en frage hab vorher was von charge back gelesen. wenn ich aufhören will kann ich einfach alles mit chargeback zurückholen?^^ oder was ist das mit dme chargeback genau?

  30. paulus sagt:

    hi.
    jungs das gaymax geld erwirschaftet is doch ordnung das es soviel ist häte ich auch net gedacht.

    die bots gehören dazu weil kein normaler mensch lvl 100 ff machen kann da muste ja baller im kopf werden.

    was mich aber stört das sie das ganze trader system verändert haben also das grundprinzip ware von einer stadt in die andere zu bringen. auf lvl 70 da waren trder satt und es hat richtig spass gemacht heute is doch vom game nichts mehr da ausser vor dw pvp das kannst doch net sein. sie veränder das game negativ. früher konnte lvl 60 mit 1 star traden heute gehts net mehr.

  31. ray sagt:

    naja, auch das neue Bot Policy system wird nicht viel an der tatsache ändern das rund 90% aller Sro-Gamer botten.
    Auch schon oft erwähnt: *”Die Lage auf den Servern ist Joymax egal”

    Da das System schon in Csro und Tsro existiert, hat sich nciht viel geändert, ca. 2-3 mal in Monat werden die Goldbots gebannt und mehr auch nicht. Ich habe oft schon gehört/darüber nachgedacht, das die produzenten des S-Bots [ http://www.bot-cave.net ] vielleicht abgaben an Joymax zahlen. Angenommen pro verkauften Bot-Account würde Bot-Cave 1,50€ an Joymax abdrücken, wär das wider innerhalb von 1 monat genung für Joymax über die Botter hinweg zu sehen, Das sich wirklich etwas ändern wird, werden wir dann ab 1. September sehen, wenn das Bot Punishment beginnt..

    MfG ray

  32. OMG_0815 sagt:

    Mein Name is Programm ^^

    Also wenn ich mir den ganzen Kram mla so durchgelesen hab fehlen mir nur die Worte…..

    Joymax is ne Firma die MUSS Geld verdienen egal wie, um zu überleben – das mal als Einstiegshilfe @ all ;)

    Zu dem Thema Silk o-O naja niemand wird gezwungen Silk zu kaufen – aber die Masse der Kiddis tut es, bzw. “kauft” via CCF Massen von silk.
    Ergo, es gibt immer so Leute die alles aber auch alles tuen würden um SRO bzw andere Games zu zoggen und mit allen mittel zu den höchsten Chars gehören wollen.
    Selbst kriminelle Handlungen werden da in Kauf genommen ( CCF; Diebstahl von Paycards usw…) alles keine seltenheit wenn Ihr mal richtig hinschaut.
    Oder meint hier auch nur einer, das ein 14jähriger sich tausende von globals, Prem+, Devilspirit und alchemiescheiss im monat leisten kann ? und das wenns geht auch noch auf mehreren Chars ?? ^^
    Wohl kaum…..

    Hauptübel is nach wie vor das Missverhältnis der EXP/SP-Rates per Level…
    Habs schonmal iwo hier gelesen, hochgerechnet…. Du musst mit 10 anfangen um mit 85 Jahren bei 3h Level pro Tag ohne ticket Level100 zu erreichen o-O ohne die Loginsituation zu berücksichtigen und freie Spots etc…

    So nun denkt mal nach ^^

  33. Heaven_Light sagt:

    Leute, ich habe mit isro vor paar Monaten aufgehört und zwar mit gutem Grund. Ich war zwar lvl 99 warrior und konnte fast jeden im pvp killen aber die community is völlig am Ar*** weil jeder nurnoch bottet(ich auch). Ich seh einfach keinen Sinn mehr wenn man nurnoch für lvl 100 bottet, man spielt nicht mehr, schaut nurnoch 1-2mal am Tag beim Sbot wieviel % man hat un lässt den laptop durchlaufen. Wenn ihr hier “zocken” wollt seit ihr fehl am Platz, das is nurnoch für lvl 100 rumbotten wenn ihr mich fragt. Und wenn ihr lvl 100 seit was dann? Ihr könnt kaum was machen weil der rest vom server ja auch bottet .. keine trades(weil ja jeder botten muss) 10leute die am pvp sind ..

    Vielen gehts bestimmt genauso, hört einfach auf …

  34. [...] an der Börse. Über den Wert von Joymax an der Börse habe ich bereits im August 2009 schon einmal einen Artikel geschrieben. Auch ich konnte es mir nicht verkneifen ein wenig um Joymax zu pokern und so habe ich natürlich [...]

  35. hugo40 sagt:

    man immer dieses müll gelabbere spielt das spiel und seht genau hin es is unmöglich in dem spiel was zuerreichen ohne bot und joymax macht auch immer weniger für seine member als events und wenn kannst die eh knicken null mit gedacht und ja joymax kümmert sich auch net um seine member support fehlanzeige und helfen bei prob ach iwo wieso den auch also leute ich spiele sro seit 4 jahren mit pause aber egal spiel gut abe joymax is die letzte drecksfirma hoffe auf bessere zeiten !!!!!!!!!

Kommentar schreiben

Wenn du ein Avatar haben möchtest, geh und hol dir ein Gravatar.